Mit neuem Gefährt – Motorradfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

0

BETTEMBOURG. Wie die Polizei mitteilt, kam es am späten Freitagnachmittag, 31. August, gegen 17 Uhr, in Bettembourg in der « route d’Esch » zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Mottoradfahrer schwer verletzt wurde.

Den Beamten wurde vor Ort angegeben, dass das Motorrad gegen den Bordstein prallte wodurch der Fahrer die Kontrolle verlor und zu Fall kam. Der Fahrer, welcher einen Helm, jedoch keine Schutzkleidung trug, war zunächst ansprechbar und da ein Alkoholgeruch festgestellt wurde, führten die Beamten einen Atemlufttest an ihm durch, welcher positiv war.

Im Krankenhaus konnte festgestellt werden, dass der Fahrer lebensbedrohliche Verletzungen erlitt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.