Polizei Luxemburg gewinnt 19. Internationales Vergleichsschießen der Bundespolizei Trier

0
Die Sieger des Vergleichsschießens. Foto: Bundespolizeiinspektion Trier

SPEICHER/TRIER. Am gestrigen Donnerstag veranstaltete die Bundespolizeiinspektion Trier ihr traditionelles Vergleichsschießen auf dem Schießstand in Speicher.

Es traten insgesamt 22 Mannschaften von Behörden aus dem Inland, sowie aus Belgien, England, Luxemburg und den USA an.

Als Sieger ging die Mannschaft der Police Grand Ducale Luxemburg aus dem Wettkampf hervor und konnte somit den Titel verteidigen. Auf den Podestplätzen folgten die Sportschützen Speicher und die Pensionäre der Polizeiinspektion Bitburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.