Ungewöhnliche Festnahme – Würgeschlange auf der Straße

0

KIRN/HENNWEILER. Am heutigen 27.08.2018 meldete der Gemeindearbeiter aus Hennweiler gegen 14.50 Uhr eine große Schlange auf der Straße.

Die Polizei Kirn kontaktierte daraufhin einen Fachmann zur Artbestimmung und weiteren Verfahrensweise. Dieser nahm sich vor Ort der etwa zwei Meter langen Würgeschlange, vermutlich Boa Constrictor, an und führte sie dem Gewahrsam der Polizei Kirn zu.

Dort wurde sie in eine Zelle gesperrt, bis ihr weiterer, artgerechter Aufenthaltsort gefunden wurde. Der Eigentümer oder Zeugen die Hinweise auf den Eigentümer geben könnten werden gebeten sich bei der Polizei Kirn 06752-1560 zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.