Über Autobahn! Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

0

Bildquelle: fotocommunity.de

MENDIG/SINZIG. (dpa/lrs) Bei Mendig in der Eifel hat sich ein 47-Jähriger eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert, die erst nach mehreren Kilometern an einer Böschung endete.

Polizeiangaben vom Montag zufolge hatten Anrufer den offensichtlich betrunkenen Fahrer zuvor in Begleitung einer Frau auf die Autobahn 61 in Richtung Bonn auffahren sehen. Die Beamten nahmen die Verfolgung im Bereich Mendig auf, konnten den Flüchtigen jedoch nicht zum Anhalten bewegen.

Nachdem er unter anderem ein Verkehrsschild gerammt und einen Betonpoller überfahren hatte, konnte der Mann am Sonntagabend schließlich erst im Sinziger Stadtgebiet gestellt werden. Er war alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis. Verletzt wurde bei der Verfolgungsfahrt niemand.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.