89-Jähriger fährt beim Ausparken eigene Ehefrau an

0
Foto: dpa-Archiv

VÖLKLINGEN. Ein 89-jähriger Autofahrer hat im saarländischen Völklingen beim Ausparken seine eigene Ehefrau angefahren und schwer verletzt.

Der Mann war mit seinem Wagen rückwärts gefahren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei übersah er am Donnerstag seine 82 Jahre alte Frau, die hinter dem Auto stand.

Die Seniorin fiel durch den Aufprall zu Boden und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.