Tolle Auszeichnung – Kylltalbad bei Kordel bundesweit im Fokus

0

Bildquelle: Johanna Fox

TRIER. Das besondere Flair des Kylltalbads ist vielen Menschen im Trierer Land bekannt. Jetzt ist das Freibad der Verbandsgemeinde Trier-Land auch bundesweit in den Fokus gerückt.

Beim vom Verbraucher-Portal „Testberichte.de“ durchgeführten Freibad-Ranking erreichte das Kylltalbad Platz 17 unter 360 bewerteten Freibädern bundesweit und liegt damit an der Spitze in der Region. Von 5 möglichen Punkten erreichte das bei Kordel gelegene Freibad 4,6.

Vor allem die tolle Lage des Bads inmitten einer Waldlandschaft, die großzügigen Liegewiesen und das familienfreundliche Angebot sind Punkte, die in den abgegebenen Bewertungen immer wieder genannt werden.
In einer ersten Bilanz für das Jahr 2018 verzeichnet das Kylltalbad eine Rekord verdächtige Besucherzahl. Von Mitte Mai bis Ende Juli fanden 26.000 Badegäste den Weg in Trier-Lands Freibad. Das sind 7.500 mehr Besucher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Neben den anhaltend hochsommerlichen Temperaturen dürfte auch die Ausstattung des Bads Anziehungskraft ausgeübt haben.

Vier Becken – vom Kleinkinder- und Babybecken bis zum separaten Springerbecken –, Beachvolleyballfeld, Basketballkörbe, Tischtennis und einiges mehr bieten ein vielfältiges Freizeitangebot für die ganze Familie.

Voraussichtlich endet die Freibadsaison im Kylltalbad Mitte September.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.