Hahn: Zollfahnder stellen 4.200 Plagiate sicher!

0

Bildquelle: dpa-Archiv

HAHN. Rund 4.200 Imitationen von Kleidung, Handtaschen oder Schuhen namhafter Hersteller haben Zollfahnder auf dem Flughafen Hahn beschlagnahmt.

Die Fracht mit einem Gewicht von 1,3 Tonnen kam nach Angaben des Zollamts vom Mittwoch aus China und war für Frankreich bestimmt. Nachdem die Zollbeamten Verdacht geschöpft hatten, nahmen sie Kontakt mit den Inhabern der Markenrechte auf.

Der Wert der Originalware wurde auf etwa 525 000 Euro geschätzt. Die Plagiate sollen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet werden.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.