Drei Verletzte auf Sommerrodelbahn!

1
Foto: youtube.de

HILSCHEID. Bei einem Unfall auf einer Sommerrodelbahn am Erbeskopf im Hunsrück sind zwei Kinder und ein Erwachsener verletzt worden.

Ein Schlitten hatte sich am Sonntagnachmittag beim Hochziehen vom Aufzug gelöst und war rückwärts auf den Schlitten hinter ihm geprallt, wie ein Polizeisprecher sagte. Wie schwer die Kinder und der Erwachsene verletzt waren, war zunächst unklar. Auch zu Alter und Geschlecht der Verletzen machte der Sprecher keine Angaben.

1 KOMMENTAR

  1. Bei mir und meiner Tochter ist im Juli 2016 hat bei der Abfahrt die Bremse nicht funktioniert. Wir sind seinerzeit ungebremst in die am Bahnhof stehenden Schlitten gerast und haben mehrere zusammengeschoben. So richtig interessiert hat es weder den Betreiber noch seine Frau oder die Aufsichtsbehörden.
    Selbst die Steckensicherung könnte nichts ausrichten weil der nur auf seinem Quad gesessen hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.