Acht Boote, ein Hubschrauber! Aufblasbare Badeinsel sorgt für Großeinsatz

0

RHEINLAND-PFALZ. Eine aufblasbare Badeinsel hat offenbar am Donnerstagabend für eine großangelegte Suchaktion auf dem Rhein gesorgt.

Gäste eines Restaurants im hessischen Nordheim (Kreis Bergstraße) hätten ein umgekipptes Boot im Rhein gemeldet und die Feuerwehr verständigt, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Freitag. Daraufhin hätten Feuerwehr und Polizei eine Suchaktion gestartet. Ein Hubschrauber und acht bis zehn Boote seien im Einsatz gewesen.

Bei Einbruch der Dunkelheit sei die Suche ohne Erfolg beendet worden. Auf Höhe des Atomkraftwerks Biblis hätten die Einsatzkräfte jedoch eine umgekippte aufblasbare Badeinsel aus dem Wasser gezogen. Die Polizei geht davon aus, dass die Restaurantgäste die Badeinsel wahrscheinlich mit einem Boot verwechselt haben.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.