Öffentliche Fahndung: Erste ältere Frau beklaut, dann Geld abgehoben!

4

Bildquelle: Polizei

MERZIG. Wie die Polizei heute mitteilt, kam es am Morgen des 22. Mai zu einem Taschendiebstahl in einem Einkaufsmarkt in Merzig, bei welchem der 63-jährigen Frau der Geldbeutel, aus der am Arm mitgeführten Handtasche, entwendet wurde.

Mit der darin enthaltenen Bankkarte, wurden im Anschluss unberechtigt insgesamt 1500,-€ vom Konto der Geschädigten abgehoben. In der Bank konnten zwei weiblichen Personen beim Abheben von Bargeld videografiert werden.

Wer kann Hinweise zu der Identität der beiden dort abgebildeten Personen machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040.

4 KOMMENTARE

    • Sieht mehr nach doppeltem Lottchen aus. Ich vermisse ein Foto von vorn! Von oben mit Sonnenbrille erkennt man die Frauen kaum.

      Wie Heidi Bohlen schon andeutet, könnte die Polizei gerne früher die Öffentlichkeit einspannen, wenn sie ohne weitere Zeugen keinen Treffer landet. Woher hatten die Frauen eigentlich die PIN? Im Einkaufsmarkt über die Schulter geschaut? Gab es da Kameras?

  1. Heidi, Heidi, deine Welt sind die unwissenden Kommentare, denn hier fühlst Du dich zu Haus, rechte Schatten, Wutbürger mit zu viel Sonnenbrand, brauchst Du zum Wütendsein! Holadihi, holadihi, holadihi, holadihi,
    holadihi holadihi, holadihi, holadihi Hola di la di la di Holadiaho

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.