Planenschlitzer auf Autohof – Lkw-Fahrer wird von Tätern attackiert

0
Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa-Archiv

PFALZFELD/KOBLENZ. Am frühen Dienstagmorgen, 14.08.18, wurde auf dem Esso Autohof in Pfalzfeld ein Lkw mit Sattel-Auflieger von unbekannten Tätern angegangen.

Der polnische Lkw war am Montagabend auf dem Rastplatz abgestellt worden; um seine Ruhezeiten einzuhalten hatte sich der Fahrzeugführer zum Schlafen ins Führerhaus gelegt. Gegen 02.00 Uhr bemerkte er, dass der Auflieger seines Lkw wackelte. Nach dem Aussteigen konnte er feststellen, dass die Ladeklappe des Aufliegers offen stand.

Zwei unbekannte Täter waren gerade dabei, Ladung aus dem Auflieger auszuladen. Der Geschädigte lief einem der Täter hinterher, packte ihn und zog ihn zu Boden, um ihn an der Flucht zu hindern. Der zweite Täter kam daraufhin seinem Komplizen zur Hilfe und trat dem Geschädigten mit dem Schuh ins Gesicht. Dieser erlitt hierbei eine Prellung und Hautabschürfungen.

Beide Täter konnten unerkannt entkommen. Eine sofort eingeleitete Fahndung brachte zunächst keine Ergebnisse. Bei der polizeilichen Spurensuche wurde festgestellt, dass die Täter zunächst die Plane des Aufliegers an mehreren Stellen aufgeschlitzt hatten, um das Transportgut in Augenschein zu nehmen. Der endgültige Sachschaden kann noch nicht beziffert werden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.