Wildschwein-Babys im Teich: Feuerwehr Tawern rettet Frischlinge!

0
Fotos: Feuerwehr Tawern

TAWERN. Am heutigen Montagmittag, den 13.08.2018, erreichte die Polizeidienststelle in Saarburg ein Notruf einer besorgten Bürgerin aus Tawern.

Diese teilte mit, dass sich in ihrem Gartenteich zwei Frischlinge (Wildschweinbabys) befinden würden. Die Bache (Mutter der Frischlinge) sei jedoch weitergelaufen. Die Feuerwehr Tawern rückte zwecks Tierrettung aus. Als diese dabei waren den Gartenteich abzupumpen gelang es den Frischlingen sich dann doch selbstständig aus der misslichen Lage zu befreien und das Weite zu suchen.

In der Hoffnung, dass sich Bache und Frischlinge wiederfinden, wurde der Einsatz beendet. Zu einer Gefährdungslage kam es nicht.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Tawern und die Polizei Saarburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.