Motorradfahrer überschlägt sich und knallt gegen Baumstumpf

0
Foto: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN/HOCHSPEYER. Ein Motorradfahrer hat sich am gestrigen Sonntag nahe Kaiserslautern mehrfach überschlagen und ist gegen einen Baumstumpf geprallt.

Der 38-Jährige sei schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden, teilte die Polizei am Montag mit.

Mit zwei weiteren Motorradfahrern war er am Sonntagmittag auf der Bundesstraße 48 bei Hochspeyer unterwegs gewesen. Laut den ersten Ermittlungen beschleunigte er nach einer Kurve zu stark, dabei verlor er die Kontrolle über sein Gefährt.

Dieses geriet auf den Grünstreifen und überschlug sich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.