Fahrer hörte “Klopfen“ – Sechs Flüchtlinge in Lkw-Anhänger entdeckt

0

LUXEMBURG. Nachdem ein Lastkraftwagenfahrer am Freitagmittag, 10. August, an der Aire de Berchem einen Halt eingelegt hatte, wurde er auf ein Klopfen aus dem Inneren seines Anhängers aufmerksam.

Als er nach dem Rechten sah, fand er insgesamt sechs Personen im Inneren des Anhängers vor und verständigte sofort die Polizei. Es stellte sich heraus, dass die Personen ersten Erkenntnissen nach aus dem Irak stammen und ohne Wissen des Berufsfahrers in Frankreich unbemerkt in den Anhänger steigen konnten.

Die Abteilung Fremdenpolizei der Police judiciare wurde hierüber in Kenntnis gesetzt und die Personen wurden zur Flüchtlingsstelle des Aussenministeriums verbracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.