Motorradfahrerin verletzt sich bei Überholmanöver in der Eifel schwer

0
Foto: Patrick Pleul / dpa-Archiv

ETTRINGEN/KOTTENHEIM. Eine Motorradfahrerin hat sich am Sonntagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt.

Die 55-Jährige habe das Auto auf der Kreisstraße 20 zwischen Ettringen und Kottenheim in der Eifel überholen wollen, sei dabei aber in dessen Heck gekracht und gestürzt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Vermutlich habe sie die Geschwindigkeit des Autos falsch eingeschätzt. Wegen des Verdachts auf Knochenbrüche wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.