Achtung Salmonellen: Supermarkt-Giganten rufen bundesweit Eier zurück

1

REGION TRIER. Die Eifrisch-Vermarktung GmbH & Co. KG ruft aktuell „Bio-Eier“ des Legebetriebs „Farm Bio-Eierhof Papenburg GbR“ zurück. Bei Untersuchungen wurde eine Salmonella Enteritidis-Infektion nachgewiesen. Salmonellen können Auslöser von schweren Magen-/Darmerkrankungen (Salmonellose) sein.

Aufgrund dieses Gesundheitsrisikos sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren.

Die zurückgerufenen Eier wurden bundesweit in deutschen Discountern wie Aldi Süd, Lidl und Kaufland verkauft – laut dpa sind auch Real und Penny betroffen.

Diese Produkte sind betroffen:

LIDL DEUTSCHLAND:

Größen: M, L, XL

Verpackung: 10er Packung

Legebetrieb: „Farm Bio-Eierhof Papenburg GbR“

Printnummer: 0-DE-0359721 (siehe Aufdruck auf dem Ei)

Mindesthaltbarkeitsdaten: 09.08.2018, 15.08.2018 und 20.08.2018 (siehe Aufkleber auf der Verpackung)

Betroffene Bundesländer: Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Aus Gründen des Verbraucherschutzes hat Lidl Deutschland reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen. Das Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Von dem Rückruf ist laut Unternehmen ausschließlich das in den Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verkaufte Produkt „Bio-Eier [Gr. M, L, XL], 10er Packung“ des Legebetriebs „Farm Bio-Eierhof Papenburg GbR“ mit der Printnummer 0-DE-0359721 (siehe Aufdruck auf dem Ei) und den Mindesthaltbarkeitsdaten 09.08.2018, 15.08.2018 und 20.08.2018 (siehe Aufkleber auf der Verpackung) betroffen. Andere bei Lidl Deutschland verkaufte Eier seien von dem Rückruf nicht betroffen.

ALDI SÜD:

Eifrisch-Vermarktung GmbH & Co. KG
Printnummer: 0-DE-0359721 (siehe Aufdruck auf dem Ei)
Mindesthaltbarkeitsdaten: 09.08.2018, 10.08.2018, 15.08.2018, 16.08.2018 und 24.08.2018
Betroffene Bundesländer: Bayern, Hessen und Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz

Landkost-Ei GmbH
Printnummer: 0-DE-0359721 (siehe Aufdruck auf dem Ei)
Mindesthaltbarkeitsdaten: 16.08.2018 und 24.08.2018
Betroffene Bundesländer: Bayern

Das Produkt kann in allen Aldi-Süd Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

KAUFLAND:

Größen: S-XL, HKL A, 10er
EAN: 4004953003275
Mindesthaltbarkeitsdatum: 16.08.2018 (Siehe Aufkleber auf der Verpackung)
Printnummer: 0-DE-0359721 (Siehe Stempelaufdruck auf dem Ei)
Betroffene Bundesländer: Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Mecklenburg- Vorpommern

Bei Kaufland sind laut Unternehmen keine anderen Mindesthaltbarkeitsdaten oder andere Printnummern betroffen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.