Autodieb springt aus fahrendem Auto und flüchtet

0

Bildquelle: Police Grand Ducale

LUXEMBURG-STADT. Polizeibeamte der Police Grand-Ducale wollten am gestrigen Sonntagmorgen in der „rue Bender“ eine Fahrzeugkontrolle durchführen. Hierbei fiel ihnen ein Pkw auf, der als gestohlen gemeldet war.

Noch bevor die Beamten den Fahrer und seine drei Begleiter kontrollieren konnten, fuhr der Wagen von der rue de Bonnevoie in Richtung Avenue de la Gare.

Als der Fahrer an der Kreuzung mit der Avenue de la Gare die Polizei erblickte, stieg er während das Fahrzeug noch fuhr, aus und lief von der rue de Bonnevoie in Richtung Place Wallis davon.

Das führerlose Fahrzeug rollte weiter und stieß gegen ein Dienstfahrzeug. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Der Flüchtige konnte kurz darauf in der rue du Fort Neipperg gestellt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden die vier Männer einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterzogen und sowohl Strafanzeige wegen Rebellion gegen Beamte und wegen Hehlerei erstellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.