Undichte Brom-Flasche löst Gift-Alarm an Schule aus

0
Foto: dpa-Archiv

MERZIG. In einer Schule in Merzig (Peter-Wust-Gymnasium) ist am Montag eine giftige Chemikalie ausgetreten. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand.

Ein Lehrer hatte die undichte Flasche mit Brom in einem Lagerschrank für Chemikalien entdeckt und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Spezialisten in Schutzanzügen bargen die ätzende und stark riechende Substanz. Weil sich der Zwischenfall nach Schulschluss ereignete, waren nur noch knapp zehn Schüler und acht Lehrer in dem Gebäude.

Die «Bild»-Zeitung hatte auf ihrem Online-Portal über den Einsatz berichtet. Elementares Brom ist eine Flüssigkeit, die bereits bei Zimmertemperatur verdampft. Es ist ähnlich gefährlich wie Chlor.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.