Mann stürzt aus siebtem Stock in den Tod

0
Foto: Jens Büttner / dpa-Archiv

FRANKENTHAL. Weil er nicht ausreichend gesichert war, ist ein Mann in Frankenthal von seinem Balkon im siebten Stock gestürzt.

Nach ersten Erkenntnissen habe der 60-Jährige den Balkon am vergangenen Samstag ohne ausreichende Eigensicherung reinigen wollen, als er in die Tiefe stürzte, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Er sei sofort tot gewesen. Ein Fremdverschulden könne ausgeschlossen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.