Joachim Gilles neuer Ortsvorsteher in Trier-Filsch

0
Foto: FDP

TRIER-FILSCH. Joachim Gilles wird neuer Ortsvorsteher im Trierer Stadtteil Filsch. Bei der Wahl am Sonntag erhielt der FDP-Bewerber nach dem vorläufigen Endergebnis 296 Stimmen (77,5 Prozent).

Für seinen Mitbewerber Aloys Dietzen (CDU) stimmten 86 Bürgerinnen und Bürger (22,5 Prozent). Die Wahlbeteiligung im Höhenstadtteil lag bei 44,4 Prozent. 389 der 876 Wahlberechtigten hatten ihre Stimme abgegeben. Joachim Gilles war zuletzt bereits stellvertretender Ortsvorsteher und hatte die Geschäfte im Stadtteil geführt. Sein Vater Karl-Josef Gilles war 19 Jahre lang Ortsvorsteher und sein Vorgänger im Amt. Er war im Mai im Alter von 68 Jahren verstorben.

Das endgültige Endergebnis stellt Oberbürgermeister Wolfram Leibe als Wahlleiter am Montagabend, 6. August, um 17 Uhr im Raum Gangolf (Rathaus am Augustinerhof) fest.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.