Biker weicht Auto aus und verletzt sich schwer

0
Foto: dpa-Archiv

KLARENTHAL/SAARBRÜCKEN. Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer ist auf der Autobahn 620 bei Klarenthal gegen eine Leitplanke geprallt und hat sich dabei schwer verletzt.

Der junge Mann wollte am Sonntag einem Auto ausweichen, das den Fahrstreifen gewechselt hat, wie die Polizei mitteilte. Der Biker habe so einen Zusammenstoß mit dem Wagen verhindern wollen.

Das Auto fuhr laut Polizei einfach in Fahrtrichtung Saarlouis weiter. «Derzeit liegen keine Hinweise zu dem Fahrzeug vor», berichtete die Polizei am Abend. Der 21-Jährige kam mit schweren Verletzungen am Arm in ein Krankenhaus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.