Motorradfahrer nach heftigem Unfall in Lebensgefahr

0

Bildquelle: Nicolas Armer / dpa-Archiv

REGION. Wie die Polizei Birkenfeld mitteilt, ereignete sich am heutigen Donnerstagvormittag, 2. August, ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 27-jähriger Motorradfahrer befuhr dabei die B41 aus dem Saarland kommend in Fahrtrichtung Rheinland-Pfalz. In einer langgezogenen Rechtskurve, unmittelbar nach Passieren der Landesgrenze, kam er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit ohne Beteiligung Dritter nach links von der Fahrbahn ab und zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu.

Er wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Saarbrücken verbracht. Eingesetzt waren die Polizeiinspektion Birkenfeld mit drei Kräften, Rettungswagen, Notarzt und Rettungshubschrauber.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.