Alkoholisierter Motorradfahrer kommt von Straße ab und stürzt Böschung hinunter

0
Foto: dpa-Archiv

ORSFELD/BADEM. Ein Pkw-Fahrer befuhr am gestrigen Mittwoch, 25.07.2018, gegen 20.45 Uhr die B 257 aus Richtung Orsfeld kommend in Fahrtrichtung Badem.

Vor einer langen Geraden bemerkte er einen Motorradfahrer, der zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam und dann in einer großen Staubwolke verschwand. Der Pkw-Fahrer fand den Motorradfahrer in einem Feld liegend bewusstlos vor und alarmierte die Rettungskräfte.

Der 63-jähriger Kradfahrer kam auf einer langen Gerade ins Schleudern und beim Versuch das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu lenken, kam er vermutlich infolge Alkoholeinfluss zu Fall und rutschte etwa 50 Meter quer über die Fahrbahn, schließlich eine mehrere Meter tiefe Böschung hinab und blieb dann auf einem Feld liegen.

Der Kradfahrer wurde schwer aber auch dank der schnellen Hilfe nicht lebensgefährlich verletzt. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Die Feuerwehren aus Orsfeld und Gindorf waren mit insgesamt 8 Feuerwehrleuten und der ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 10 mit Notärztin vor Ort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.