Zwei verletzte Motorradfahrer in der Stedemer Senke

0
Foto: Jens Büttner / dpa-Archiv

B51/STEDEMER SENKE. Zwei Motorradfahrer wurden am Dienstag, 24.07.2018, 13.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der B 51 in Höhe der Stedemer Senke verletzt.

Die Beiden fuhren als letzte Mitglieder in einer Motorradkolonne die B51 in Richtung Trier. Beim Überholen über eine Sperrfläche verlor der vordere der Beiden die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte.

Um ein Überfahren des gestürzten Fahrers zu vermeiden, ließ der nachfolgende Kradfahrer sich samt Motorrad fallen.

Es entstand Sachschaden an beiden Motorrädern. Da beide Fahrer keine ausreichende Schutzkleidung trugen wurden sie nicht unerheblich verletzt (allerdings nicht lebensgefährlich) und in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.