Zollfahrzeug räumt “Zivi-Fahrzeug“ ab! Beide Fahrer im Krankenhaus

0

LIVANGE. Wie die Luxemburgische Polizei mitteilt, ereignete sich am Montagmittag ein Verkehrsunfall auf der A3, bei welchem ein Wagen des Zolls und ein Polizeifahrzeug zusammenkrachen.

Zunächst befuhr ein Dienstwagen der Zollverwaltung im Eildienst, Blaulicht und Sirene, die N31 in Fahrtrichtung Bettemburg um sich an der Auffahrt Bettembourg – Livange auf die Autobahn A3 in Richtung Frankreich zu begeben. Hierbei kam es in Höhe der Autobahnauffahrt zu einer Kollision mit einem aus Bettemburg heranfahrendem Wagen (Zivilfahrzeug der Polizei), welcher in Richtung Livange fuhr.

Die Dienstwagen waren nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig. Beide Fahrer wurden zur Kontrolle sowie zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.