Jugendliche von Transporter bedrängt: Fahrer flüchtet

0

BENDORF/MAYEN. Ein 17 Jahre alter Radfahrer ist in Bendorf (Kreis Mayen-Koblenz) von einem weißen Transporter bedrängt worden und gestürzt.

Dabei zog sich der Jugendliche erhebliche Brüche im Gesicht zu, und der Fahrer flüchtete. Wie die Polizei in Koblenz am Samstag berichtete, war der 17-Jährige mit zwei anderen Jugendlichen am späten Freitagabend in Richtung Bendorf-Sayn unterwegs.

Die Gruppe sei nach eigenen Angaben von einem in die gleiche Richtung fahrenden weißen Transporter bedrängt worden. Dieser habe gedrängelt und sei sehr dicht aufgefahren. Der 17-Jährige versuchte vor dem Fahrzeug auf den Gehweg auszuweichen und stürzte. Die Polizei hofft bei ihren Ermittlungen auf Zeugen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.