46-Jähriger stirbt bei Autounfall: Vier Kinder verletzt

0

HAHNSTÄTTEN. Bei einem schweren Autounfall ist ein 46 Jahre alter Autofahrer im Rhein-Lahn-Kreis ums Leben gekommen.

Vier mit im Wagen sitzende Kinder wurden verletzt und in Kliniken gebracht, wie die Polizei mitteilte. Das Auto sei am Samstagmorgen auf einer Landstraße kurz vor Hahnstätten von der Fahrbahn abgekommen und habe sich mehrfach überschlagen.

Es blieb dann auf dem Dach liegen. Die Ursache für den Unfall war noch unklar. Ob und wie die Kinder und der Fahrer verwandt waren, wollte ein Sprecher zunächst nicht sagen. Weder das Alter der Kinder noch der Grad ihrer Verletzungen waren zunächst geklärt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.