Eifel: Betrunkener Mann stürzt aus Schlafzimmerfenster

0

Bildquelle: Carsten Rehder / dpa-Archiv

MECHERNICH. Wie mehrere Medien berichten, stürzte ein betrunkener 54-jähriger Mann Mittwochnacht, 18. Juli, aus seinem Schlafzimmer fünf Meter in die Tiefe.

Der Mann erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen. Glücklicherweise bemerkte ein Nachbar des Mannes einen dumpfen Knall und alarmierte umgehend den Rettungsdienst. Er wurde daraufhin vor Ort versorgt und in einKrankenhaus gebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.