Ungebremst in Lkw gekracht – 1 Schwerverletzter auf der Autobahn

0

ENKENBACH-ALSENBORN/A6.Ein 81 Jahre alter Autofahrer fuhr am gestrigen Dienstagmittag, 17.07.2018 auf der A6 ungebremst auf das Heck eines Lastwagens auf und verletzte sich hierbei schwer.

Gegen 14:20 Uhr befuhr der Mann aus dem Kreis Kusel mit seinem Opel Meriva die A6 in Richtung Mannheim. Kurz vor der Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn fuhr er, aus noch ungeklärter Ursache, ungebremst auf einen Lastwagen auf, der bei normalem Verkehrsfluss auf dem rechten Fahrstreifen gefahren war.

Der Aufprall war so stark, dass sich die beiden Fahrzeuge ineinander verkeilten. Der Autofahrer wurde hierbei schwer verletzt und von einem Rettungswagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Als der ebenfalls angeforderte Rettungshubschrauber am Einsatzort landete, wurde die A6 in Fahrtrichtung Mannheim für etwa 10 Minuten gesperrt. Der Gesamtschaden dürfte etwa 15.000 Euro betragen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.