Gewitter und Regen in Rheinland-Pfalz und im Saarland

0

OFENBACH/ REGION TRIER. Die Freibadsaison bekommt zum Wochenstart einen kurzen Dämpfer verpasst: Es wird nass in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Badegäste können sich am Montagnachmittag überall auf Schauer und Gewitter einstellen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte. Abkühlung bedeutet das allerdings nicht: Mit Höchsttemperaturen von 31 Grad im Süden und 28 Grad im Norden bleibt es heiß.

Ab Dienstag können die Sonnenschirme geschlossen bleiben. Quellwolken bringen einzelne Schauer und Gewitter. Am Mittwoch zieht eine dichte Wolkendecke mit schwachem Wind über Rheinland-Pfalz und das Saarland hinweg. Dabei bleibt es aber weitestgehend trocken. Die Temperaturen erreichen 23 bis 27 Grad.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.