Von Angestellten ertappt: Dreister Einbrecher versucht in Trierer Gaststätte einzubrechen

0

Bildquelle: Nicolas Armer /dpa-Archiv

TRIER. Obwohl sich in der Nacht zum heutigen Freitag, 13.07.2018, gegen 4 Uhr noch Angestellte in einem Diner in der Trierer Tessenowstraße befanden, versuchte ein Unbekannter einzubrechen.

Eine Angestellte der Gaststätte vernahm um kurz vor 4 Uhr Knackgeräusche aus Richtung einer Seitentür. Als die Frau nachsehen wollte, sah sich der unbekannte Einbrecher wohl ertappt und flüchtete unerkannt.

Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor, es soll sich jedoch um nur eine Person gehandelt haben. Die Zeugin hörte unmittelbar nach der Flucht des Unbekannten einen wegfahrenden PKW in der Nähe des Tatortes. Ob es hier einen Tatzusammenhang gibt, ist bisher nicht geklärt.

Die Kriminalpolizei sucht daher Zeugen und bittet um Informationen unter der Telefonnummer 0651/9779-2290 oder -2257.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.