Zwei Schwerverletzte nach schwerem Unfall am Freitagmorgen!

0

DODENBURG. Wie die Polizei mitteilt, befuhren zwei Fahrer am frühen Donnerstagmorgen, 12. Juli, gegen 6.10 Uhr, die L43 bei Dodenburg und krachten in einem Kreuzungsbereich ineinander

Beide Fahrer, 41 und 56 Jahre alt, wurden bei dem Crash schwer verletzt und mussten in angrenzende Krankenhäuser verbracht und stationär aufgenommen werden.

Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt etwa 25.000 Euro. Im Einsatz waren das DRK mit zwei Rettungswagen und zwei Notarzt-Einsatzfahrzeugen, die Feuerwehren Dodenburg und Salmtal sowie die Polizei Wittlich. Weiter im Einsatz waren die First-Responder DRK wittlich / Heckenland.

Zeugen für das Geschehen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wittlich telefonisch unter 06571 / 926-0 oder per E-mail PIWittlich@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.