Scheune bei Brand völlig zerstört

0

Bildquelle: Dirk Schäfer / Feuerwehr St. Wendel

ST. WENDEL / BALTERSWEILER. Am Dienstag, 10.07.20118, gg. 23.30 Uhr, wurde ein Brand einer Scheune auf dem Winkenbach Hof, der sich zwischen St. Wendel und Baltersweiler befindet, gemeldet. Feuerwehr und Polizei wurden sofort alarmiert und rückten aus.

Vor Ort wurde festgestellt, dass eine Scheune in der unterschiedliche Gegenstände wie zum Beispiel Maschinenteile, aber auch teilweise Heuballen, gelagert wurden, in Vollbrand stand. Menschen oder Tiere befanden sich keine in dem Gebäude.

Von der Feuerwehr wurde zum einen versucht den Brand zu löschen, aber auch ein Übergreifen des Brandes auf andere Gebäude zu verhindern. Dies gelang schließlich nach längerem Einsatz auch in Zusammenwirken mit Einsatzkräften des örtlichen THW’s. Der Einsatz dauerte bis zum frühen Morgen.

Die Scheune wurde durch den Brand völlig zerstört. Über die genaue Schadenshöhe können derzeit noch keine verlässlichen Angaben gemacht werden.

Von der Polizei St. Wendel wurden Ermittlungen bezüglich der Brandursache am Vormittag des 11.07.18 durchgeführt. Diesbezüglich konnte die Brandursache vor Ort allerdings bisher nicht geklärt werden.

Insgesamt waren ca. 140 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, DRK und Polizei im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.