Nach Badeunfall – Vierjähriger stirbt in Klinik!

1

KANDEL. (dpa/lrs) Ein vier Jahre alter Junge ist nach einem Badeunfall im südpfälzischen Kandel am Dienstag in einer Klinik gestorben. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Wie genau das Unglück passiert ist, werde derzeit noch ermittelt.

Ein Badegast hatte das Kind am vergangenen Sonntag im Waldschwimmbad im Nichtschwimmerbecken gefunden. Der Junge trieb in der Nähe eines sprudelnden Wasserpilzes leblos im Wasser. Es hatte keine Schwimmhilfen. Der Badegast brachte das Kind an Land. Dort wurde es sofort vom Bademeister und dem Rettungsdienst reanimiert.

Anschließend kam es per Hubschrauber in eine Klinik, wo es nun starb.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.