Rogg’n Roll: Traktor verliert im Kreisverkehr 3 Tonnen Roggen

1

RÜLZHEIM/GERMERSHEIM. Mit vereinten Kräften haben Polizei und zahlreiche Helfer einen Kreisverkehr von drei Tonnen Roggen befreit.

Am Sonntagmorgen hatte sich die Plane eines Traktor-Anhängers am Ortseingang von Rülzheim (Landkreis Germersheim) gelöst, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das Getreide verteilte sich über den Kreisverkehr und eine abgehende Straße, die zunächst gesperrt werden mussten.

Bis die Polizei mit drei Beamten eintraf, hatte der Fahrzeughalter schon zahlreiche Freunde aus der Freiwilligen Feuerwehr organisiert, die beim Zurückschaufeln halfen. Nach knapp zwei Stunden war der Roggen wieder zurück im Anhänger und der Verkehr konnte wieder ungehindert durch den Kreisverkehr fahren.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.