“Unkraut jäten“ – Mann fackelt 10 Meter Thuja mit Bunsenbrenner ab!

1
Symbolbild

Bildquelle: dpa

PELM. Wie die Polizei mitteilt, kam es am gestrigen Donnerstagabend zu einem Feuerwehreinsatz im Eifelort Pelm.

Der Eigentümer eines Wohnanwesens hatte mit einem Bunsenbrenner Unkraut abgebrannt. Dabei kam er offenbar einem etwa 10 Meter hohem, gänzlich freistehenden, Thujabaum zu nahe. Aufgrund der Trockenheit fing dieser sofort Feuer.

Erste Löscharbeiten nahm der Mann selber vor, den Rest erledigten die herbeigeeilten Wehrleute aus Gerolstein, Pelm und Hohenfels.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.