Motorradfahrer aus Deutschland in Luxemburg tödlich verunglückt

0

CRUCHTEN/ROOST/LUXEMBURG. Am heutigen Don­ners­tag­mit­tag ist auf der Luxemburger CR115 zwischen Cruchten und Roost ein Motorradfahrer aus Deutschland ums Leben gekommen.
Aus bisher noch ungeklärten Gründen verlor der 29-Jährige in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad und prallte gegen die Leitplanken. Dabei verletzte sich der Zweiradfahrer so schwer, dass er noch am Unfallort verstarb.

Die Strecke wurde bis 17.00 Uhr für den Verkehr vollständig gesperrt. Die Police Grand Ducale sucht nun nach Zeugen, um den Unfallhergang in Erfahrung zu bringen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.