Kurioser Unfall – Anhänger löst sich von Traktor und landet in Eifeler Stausee

0
dpa
Symbolbild

GEROLSTEIN. Am gestrigen Montagnachmittag, 25. Juni, gegen 17 Uhr, fuhr ein Landwirt mit seinem Traktor die Steigung der Straße „Schauerbach“ in Richtung „Zum Sandborn“ hinauf.

Am Zugfahrzeug hing ein mit etwa zwei Tonnen Gras beladener Ladewagen. Dieser löste sich jedoch plötzlich, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, vom Traktor und rollte rückwärts die Straße hinab.

Der Anhänger durchbrach einen Holzzaun und landete anschließend im Stausee Gerolstein. Dort kam der Anhänger letztlich zum Stillstand. Bei dem Ereignis wurde niemand verletzt. Der Ladewagen konnte später geborgen werden. Die Feuerwehr Gerolstein war im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.