Lastwagen brennt vollkommen aus: 400 000 Euro Schaden

0

STRICKHAUSEN/WESTERWALD. Rund 400 000 Euro Schaden sind beim Brand eines Lastwagens im Westerwald entstanden. Das Feuer ist am Montag während des Beladens in einer Siloanlage in Strickhausen (Kreis Altenkirchen) ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte.

Der Fahrer zog sich leichte Brandverletzungen an den Händen zu, als er vergeblich versuchte, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Der Lastwagen brannte völlig aus. Der Eigentümer konnte einen mit Strohballen beladenen Anhänger, der sich in unmittelbarer Nähe befand, noch in Sicherheit bringen. Ursache für das Feuer dürfte nach Angaben der Polizei ein technischer Defekt sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.