Zug im Saarland entgleist! 60 Fahrgäste evakuiert

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

SAARBRÜCKEN. (dpa/lrs) Ein Regionalzug ist am Montagmorgen in der Nähe von Bous mit einem Drehgestell entgleist. Von den insgesamt knapp 60 Reisenden im Zug hätten ein oder zwei Personen einen Schock erlitten, teilte eine Bahnsprecherin in Berlin mit.

Warum es zu der Teil-Entgleisung des Zuges auf der Strecke zwischen Saarbrücken und Merzig kam, sei noch völlig unklar. Die Fahrgäste seien nach dem Unfall, der kurz nach 7 Uhr passierte, evakuiert worden.

Für die Strecke der Regionalbahnlinie 70 sei ein Busersatzverkehr zwischen Völklingen und Saarlouis eingerichtet worden, sagte die Sprecherin. Wie lange die Sperrung der Gleise andauere, sei noch unklar. Zunächst würden Experten vor Ort erwartet, die den Unfall untersuchen sollten. Der Vorfall passierte vor dem Bahnhof von Bous. Zuvor hatte der Saarländische Rundfunk (SR) von dem Unfall berichtet.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.