Wieder wärmere Temperaturen

0

Bildquelle: Sven Hoppe / dpa-Archiv

OFFENBACH. Nach dem kühlen Wochenende soll es in Rheinland-Pfalz und dem Saarland Richtung Wochenmitte wieder deutlich wärmer werden. Bis zum Mittwoch dürften die Werte deutlich auf bis zu 27 Grad steigen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach mit.

Das aus Westen kommende Hochdruckgebiet Daryl bringe am Montag noch viele Wolken und auch vereinzelt Sprühregen mit Temperaturen von 19 bis 22 Grad. Im Laufe der Woche reiße die Wolkendecke aber nach und nach auf. Schwacher Wind aus Norden und Nordosten vertreibe die Wolken in Richtung Südosten.

Die warmen Temperaturen kommen in Rheinland-Pfalz und im Saarland schon etwas früher an als etwa im Südosten Deutschlands. «Es gibt ein West-Ost-Gefälle», sagte ein Sprecher des DWD. Am Dienstag werde es heiter bis wolkig, im Saarland auch teilweise sonnig. Die Werte in der Eifel steigen auf bis zu 26 Grad an. Im Westerwald liegen die Temperaturen bei 20 bis 23 Grad. Am Mittwoch wird es trocken und heiter bis sonnig. Die Temperaturen steigen auf bis zu 27, im Bergland auf 24 Grad an. Am Tag und auch in der Nacht zum Donnerstag bleibt es trocken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.