++ Schüsse auf Supermarktparkplatz in Prüm! ++ Zwei Verletzte ++

0
Foto: Marc Tirl / dpa-Archiv

PRÜM. Wie die Polizei Prüm mitteilt, kam es am heutigen Donnerstagmorgen, 21. Juni, gegen 10.15 Uhr zu einem Schusswaffengebrauch seitens der Polizei auf dem Parkplatz eines Supermarktes.

Alarmiert durch einen Anruf aus einem Supermarkt in der Bahnhofstraße, fuhr eine Streife der Polizeiinspektion Prüm das Geschäft an. Mit der Polizei konfrontiert eskalierte die Situation auf einem nahegelegenen Parkplatz.

Nach ersten Informationen wurde ein eingesetzter Polizeibeamter in Laufe des Geschehens verletzt und es kam zu einem polizeilichen Schusswaffeneinsatz. Hierdurch wurde der 45-jährigen Mann im Bereich des Unterkörpers verletzt.

Beide Beteiligten wurde noch vor Ort notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Schwere der Verletzungen des angeschossenen 45-Jährigen und des Polizeibeamten sind zurzeit noch nicht geklärt.

Die Kriminalpolizei hat die ersten Ermittlungen vor Ort übernommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.