Auto am Hauptbahnhof beschädigt – Fahrer hinterlässt nur „Sorry“-Zettel

1

TRIER. Am heutigen Mittwoch, 20.06.2018 parkte zwischen 11.20 und 11.45 Uhr der Fahrer eines roten Alfa Romeo Giulietta seinen Pkw in der Fabrikstraße in Trier auf dem dortigen Parkplatz des Hauptbahnhofes.

In dieser Zeit kollidierte ein unbekanntes Fahrzeug mit dem roten Alfa Romeo und verursachte hierbei einen Schaden an der rechten hinteren Stoßstange. Anschließend befestigte der unbekannte Fahrer einen Zettel an der Windschutzscheibe, auf dem er sich für den Schaden entschuldigte.

Jedoch hinterließ er hierbei weder einen Namen, noch eine Erreichbarkeit und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei Trier bittet um Hinweise zum Unfallverursacher.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Trier unter der Telefonnummer 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen..

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.