Zweiradfahrer nach Verkehrsunfall in Saarburg schwer verletzt

0
Foto: Jens Büttner / dpa-Archiv

SAARBURG. Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15.00 Uhr in Saarburg auf der B 51, Höhe der Einmündung zum Saarufer, zu einem Verkehrsunfall zwischen PKW und Leichtkraftrad.

Beim Einbiegen auf die B 51 missachtete der 16-jährige Kradfahrer die Vorfahrt der 52-jährigen Pkw-Fahrerin, die in Richtung Serrig unterwegs war.

Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Kradfahrer schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt wurde.

Dieser wurde ins Saarburger Krankenhaus eingeliefert.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5000,- €.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.