Schon wieder: Gewitter und Unwetter erwartet

0

Bildquelle: dpa-Archiv

OFFENBACH/REGION TRIER. Schwere Gewitter mit Hagel und Regen bestimmen auch in den kommenden Tagen das Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Vor allem in den Nachmittagstunden drohen dabei nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wieder schwere Unwetter. «Entspannung ist erst Mitte der Woche in Sicht», sagte ein Meteorologe des DWD am Samstag in Offenbach.

Denn dann schiebe sich eine Kaltfront von Nordwesten nach Deutschland und verdränge die schwülwarme Luft allmählich. «Wie schnell das geht, ist aber noch völlig unklar», sagte der Meteorologe. Bis dahin bleibt es mit Höchsttemperaturen von 28 Grad sommerlich warm und schwül.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.