Mit 3,8 Promille auf dem Motorroller durch die Eifel

1

Bildquelle: Polizei Symbolbild

DREIS-BRÜCK. Am Freitagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Daun einen 39-jährigen Motorroller-Fahrer in Brück.

Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Daun stammende Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Alko-Test ergab einen Wert von circa 3,8 Promille.

Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann seine Fahrt im ca. 20 km entfernten Jünkerath startete. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet, ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Schlüssel des Motorrollers wurde sichergestellt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.