Trierer KITA „Christi Himmelfahrt“ wird Bundessieger bei „Forschergeist 2018“

0
Personen auf dem Foto (v. l. n. r.): Prof. Dr. Jürgen Mlynek, Vorsitzender des Stiftungsrats der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ Andreas Steier (CDU), Mitglied des Deutschen Bundestages für Trier und Trier-Saarburg Yvonne Bohrer, Erzieherin Birgit Simon, Standortleiterin Kita Christi Himmelfahrt (Träger: Katholische KiTa gGmbH Trier) Prof. Dr. Wolfgang Schuster, Vorsitzender des Vorstands der Deutsche Telekom Stiftung Eric Mayer, Moderator des Abends (bekannt u. a. aus Programmen des KiKa)

Bildquelle: Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ / © René Arnold

BERLIN/TRIER. Der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete für Trier und Trier-Saarburg, Andreas Steier (CDU) überreichte mit großer Freude den symbolischen Scheck an die Trierer Kita Christi Himmelfahrt.

Das Forschungsprojekt mit dem Titel „Im Reich der Pilze“ wurde im Frühjahr als Landessieger Rheinland-Pfalz des Preises „Forschergeist 2018“ bekannt gegeben und wurde nun auch Bundessieger.
„Ich freue mich, dass die engagierte Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher gewürdigt wird“, sagt Andreas Steier (46). „Die Kinder der katholischen Kita Christi Himmelfahrt gehen spielerisch
ihrer Neugier nach und erkunden auf vielfältige Weise die Pilzlandschaft unserer heimischen Wälder. Klasse, wie unter der pädagogischen Leitung von Birgit Simon unsere Kinder eine Menge über unsere Natur lernen können.“

Bei der feierlichen Preisverleihung in der Akademie der Künste am Pariser Platz in Berlin waren gestern am 6. Juni 2018 rund 50 Erzieherinnen und Erzieher aus ganz Deutschland angereist, um als Vertreter der 16 Landessieger-Kitas um die zusätzliche Auszeichnung als Bundessieger zu fiebern. Zahlreiche Gäste aus Politik und Gesellschaft drückten ihnen die Daumen. Nach der Ehrung der 16 Landessieger auf der Bühne wurden die mit Spannung erwarteten fünf Bundessieger verkündet, zudem vergab die Wettbewerbs-Jury drei Sonderpreise für außergewöhnliche Ansätze.

Über den Bundespreis „Forschergeist 2018“:
www.haus-der-kleinen-forscher.de/de/ueberuns/presse/pressemitteilungen/2018/bundespreisverleihung/

Über das Projekt „Im Reich der Pilze“:

„Wohin fliegt der Fliegenpilz? Welcher ist der größte Pilz der Welt?“ – Diese und viele andere Fragen stellten sich die Kinder der Kita Christi-Himmelfahrt, als sie nach der Sommerpause 2017 in ihre Kita zurückkehrten und dort auf der Spielwiese Hunderte von Pilzen aus dem Boden schossen. Gemeinsam mit ihren engagierten Erzieherinnen begaben sie sich auf Spurensuche und entwickelten ein spannendes Forschungsprojekt mit dem Titel „Im Reich der Pilze“. Mehr Informationen unter: www.kita-ggmbh-trier.de/beitraege/forschergeistpreischristi-himmelfahrt/

Über die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“:

Die Stiftung engagiert sich für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Partner der Stiftung sind die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung und die Deutsche Telekom Stiftung. Gefördert wird sie seit 2008 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Mehr Informationen unter: www.haus-der-kleinen-forscher.de/de/ueberuns/die-stiftung/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.