Bildquelle: Foto: Jens Kalaene/Archiv

KOBLENZ. Ein mit einer Teermischung beladener Lastwagen ist nahe Gemünden (Rhein-Hunsrück-Kreis) von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.

Dabei entzündete sich am Montag die Ladung des Lkw, wie die Polizei in Koblenz mitteilte. Das Fahrzeug sei aus ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn der Landstraße 229 abgekommen. Die Feuerwehr löschte das entzündete Gemisch und organisierte eine Brandwache, um ein erneutes Entflammen zu verhindern. Der Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Unfallstelle musste zeitweise gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.