Auf beliebter Eifelstrecke – Schienenersatzverkehr zwischen Kyllburg und Trier

0
Ein Zug der Deutschen Bahn steht im Wilsecker Tunnel auf den überfluteten Gleisen vor einem Geröllberg.

Bildquelle: Foto: Thorsten Pallien/THW

KYLLBURG/TRIER. Reisende müssen am Montagmorgen auf der Bahnstrecke zwischen Kyllburg und Trier auf Busse ausweichen.

Durch Unwetterschäden an den Gleisen komme es zu Ausfällen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Betroffen sind die Linien Re 12 und Re 22. Zwischen den Bahnhöfen Kyllburg und Trier wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Wie lange die Streckensperrung andauert, konnte die Deutsche Bahn noch nicht sagen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.