Nachbarshecke statt Unkraut! Mit Gasbrenner “Thujahecke“ abgefackelt

0
Symbolbild

Bildquelle: dpa

WADERN. In Wadern kam es am Samstagnachmittag zu einem Brand einer Thujahecke. Dies teilte die Polizei am Sonntagmorgen mit.

Ein Anwohner entfernte dabei mit einem Gasbrenner mittels das Unkraut in seiner Einfahrt. Hierbei fing die Tujahecke des Nachbaranwesens plötzlich Feuer und stand in Flammen. Das Feuer musste durch die Feuerwehr Wadern gelöscht werden.

Durch den Brand wurde zudem ein weiteres Fahrzeug beschädigt, welches in der Nähe der Hecke zum Zeitpunkt des Brandes parkte. Personen wurden bei dem „Unfall“ nicht verletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.